Große Freude über 5.000 € beim Gewinnsparen

Alstätte. Über den Gewinn von 5000,00 € freuten sich Wolfgang Bußwoller und seine Frau Elisabeth Böcker. Am vergangenen Mittwoch informierte Kundenberater Frank Kleinfeld aus der Filiale Alstätte zum unerwarteten Losglück und lud seine Kunden in die Filiale ein. Bei einem gemeinsamen Fototermin und Austausch gratulierte er Wolfgang Bußwoller und seiner Frau auch auf persönlichem Wege zum unverhofften Gewinn. Denn der Besitz des richtigen Gewinnsparloses belohnt Kunden der Volksbank Gronau-Ahaus mit attraktiven Geld- oder Sachpreisen.

Die Ziehung der Gewinnsparlose erfolgt alle vier Wochen, sodass jeder Kunde monatlich die Chance hat, zum glücklichen Gewinner erkoren zu werden Ein Teil des Spieleinsatzes fließt in gemeinnützige Projekte des Westmünsterlandes. Zusätzlich werden von den 5 € pro Los monatlich 4 € gespart und am Jahresende gutgeschrieben.

Es ist die clevere Kombination aus Gewinnen, Sparen und Helfen, die das Gewinnsparen so beliebt macht. Teilnehmern winken nicht nur attraktive Gewinne, sie leisten auch einen Beitrag zur Förderung von gemeinnützigen Projekten vor Ort in den Bereichen Kultur, Sport, Soziales, Kinder-, Jugend- und Seniorenförderung.

Weitere Informationen erhalten sie unter: www.vbga.de/gewinnsparen.html