Volksbank Gronau – Ahaus sponsert 32 Hygiene –Set‘s für Kindergartenkinder

Gesund und geschützt durch das Kitajahr - Henry und Mischi vom DRK zeigen wie es geht.

Birgit Hüsing-Hackfort, Leiterin des DRK-Familienzentrum „Zum Regenbogenland“ arbeitet mit ihrem Team bereits seit einem Jahr mit dem DRK-Hygiene-Set für Kindergartenkinder in ihrer Kita. Gerade in der Notbetreuung der Kinder kommen die Materialien in der Corona-Zeit fast täglich zum Einsatz.

Doch das Konzept dahinter wurde bereits vor zwei Jahren vom DRK-Kita-Fachverband des Kreises Borken, unter Ralf Groß-Holtwick und Elisabeth Junk in Zusammenarbeit mit Sebamed entwickelt.

In Zeiten der Corona-Pandemie kam Birgit Hüsing-Hackfort nun auf die Idee, alle Kindergartenkinder der Gronauer und Eperaner Kindergärten mit dem Hygiene-Set auszustatten. Dieses Vorhaben wurde von der Volksbank Gronau-Ahaus eG mit einer großzügigen Spende von … unterstützt. Margrit Florack, Mitarbeiterin im Marketing betont: „Wir halten dies für ein sehr sinnvolles Projekt, das die Volksbank gerne unterstützt.“

Das Hygiene-Set, das trägerübergreifend in jeder Kita einsetzbar ist, enthält Anregungen und konkrete Vorschläge für eine kindgerechte und spielerische Auseinandersetzung mit dem Thema Hygiene. Ein liebevoll illustriertes Minibuch, große Bildkarten und die CD mit dem Mitsinglied zum Thema „Richtig die Hände waschen“ helfen nachhaltig und mit viel Spaß, Hygienewissen in den Alltag der Kinder zu integrieren.

Forschungsmaterialien ermöglichen den Kindern zusätzlich, alles über die schnelle Verbreitung von Bakterien zu erfahren und zu lernen, warum Händewaschen so wichtig ist. Das fluoreszierende Gel, die Teststreifen und die UV-Lampe machen Bakterien für Kinder sichtbar. Die Waschstücke von Sebamed vernichten die Bakterien durch das anschließende Händewaschen wieder.

Die Volksbank Gronau-Ahaus eG, das DRK-Familienzentrum „Zum Regebogenland“ und der DRK-Kita-Fachverband des Kreises Borken freuen sich schon darauf, dass bald alle Sets - unter Einhaltung von Schutzmaßnahmen - an jedes Kindergartenkind herausgegeben werden.