Volksbank spendet Trikots an Volleyballdamen des Vfl Ahaus

Ahaus. Die erste Damenmannschaft des Vfl Ahaus freut sich über eine großzügige Trikotspende der Volksbank Gronau-Ahaus eG. Neben den dunkelblauen Aufwärmshirts wird auch ein neues Volleyballnetz zur Verfügung gestellt, welches für Trainings und Spiele zum Einsatz kommt.

Der Ahauser Teilmarktleiter Fabian Terfort überreichte die Trikots noch vor Beginn des anstehenden Heimspiels am vergangenen Sonntag. In einer nervenaufreibenden Partie konnten die Volleyballdamen das Ruder noch herumreißen und gewannen mit 3:2 gegen ebenfalls starke Gegnerinnen.

Abteilungsleiter Manfred Schlettert zeigte sich stolz über den Erfolg seiner Mannschaft und bedankte sich auch im Namen aller für das entgegenkommende Sponsoring der Volksbank Gronau-Ahaus eG.

Die Spielerinnen des Vfl freuen sich über die neuen Shirts und wollen auch bei den kommenden Spielen Gas geben, um weiterhin auf Erfolgskurs zu bleiben.

Foto: Der Ahauser Teilmarktleiter Fabian Terfort (rechts im Bild) überreichte den freudestrahlenden Volleyballdamen des Vfl Ahaus die neuen Trikots.