Malwettbewerb "jugend creativ"

Schülerinnen im Volksbank-Malwettbewerb auf Landesebene erfolgreich

Gronau, 01.07.2016

Unter schätzungsweise einer halben Million eingereichten Bildern beim 46. Internationalen Jugendwettbewerb wurden drei junge Künstlerinnen aus Ahaus und Gronau besonders geehrt.

Ihre bei der Volksbank Gronau-Ahaus eG eingereichten Bilder zum Motto: „Fantastische Helden und echte Vorbilder: Wer inspiriert dich?“ wurden von der Ortsjury im Juni begutachtet und für die Landesjury in Münster ausgewählt. Das dort tagende Expertengremium aus Kunstpädagogen und frei schaffenden Künstlern prämierte die Bilder von Rukaya Ghaddar (Gronau) und Lisa Schönebeck (Ahaus) mit einem zweitem Landespreis und 200 Euro.

Das Kunstwerk von Judith Heiligmann (Ahaus) wurde mit einem Landesförderpreis und 100 Euro ausgezeichnet.

Im Rahmen einer gemeinsamen Feierstunde wurden die jungen Talente geehrt und konnten sich so gemeinsam mit den Eltern und verantwortlichen Lehrerinnen und Lehrern über die tollen Erfolge freuen.

Der Internationale Jugendwettbewerb animiert Jahr für Jahr bundesweit Schülerinnen und Schüler ihre Ideen und Gedanken zum Wettbewerbsthema kreativ auf Papier zu bringen. Im Oktober startet der 47. Internationale Jugendwettbewerb unter dem Motto: „Freundschaft ist…Bunt!“.

Von links: Andreas Banger (Volksbank Gronau-Ahaus eG), Rukaya Ghaddar, Burkhard Helling (Juror), Frank Behrends (Juror), Lisa Schönebeck. Es fehlt: Judith Heiligmann