Felizita Söbbeke ist neue Aufsichtsratsvorsitzende der Volksbank Gronau-Ahaus eG

Gronau, 06.06.2014

Felizita Söbbeke, Rechtsanwältin und Notarin aus Gronau-Epe, wurde mit Wirkung zum 21.05.2014 vom Aufsichtsrat der Volksbank Gronau-Ahaus eG einstimmig zur neuen Vorsitzenden des Gremiums gewählt.

Sie löst damit Rudolf Enning-Harmann aus Ahaus ab, der nach 16-jähriger ehrenamtlicher Tätigkeit altersbedingt aus dem Aufsichtsrat der Volksbank Gronau-Ahaus eG ausgeschieden ist.

Als neuer stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender steht ihr künftig der Alstätter Kaufmann Heinz Render zur Seite.

Felizita Söbbeke und Heinz Render, die seit 2011 bzw. 1990 Mitglieder des Aufsichtsrates der Volksbank sind, fühlen sich der Genossenschaft besonders verbunden und bedankten sich bei den anderen Aufsichtsratsmitgliedern für das Vertrauen, das ihnen mit der Übertragung der neuen Funktion entgegengebracht wurde.

„Wir freuen uns, diese ehren- und verantwortungsvollen Ämter in einer so kunden- und zukunftsorientierten Bank, wie der Volksbank Gronau-Ahaus eG, ausüben zu dürfen“, so Söbbeke und Render nach der Wahl.