Erfolgreiche Abschlussprüfungen für die Auszubildenden der Volksbank Gronau-Ahaus eG

Gronau, 04.02.2013

Die Ausbildung bei der Volksbank Gronau-Ahaus eG hat Zukunft. Das bewiesen erneut dreizehn Auszubildende, die allesamt mit hervorragenden Ergebnissen abgeschlossen haben. Über die Bestnote „sehr gut“ können sich Julian Fege aus Gronau, Felix Otto aus Legden und Marvin Schwietering aus Vreden freuen.

Besondere Leistungen der Auszubildenden

In einer Feierstunde gratulierten die Vorstandsmitglieder Frank Overkamp, Andreas Banger und Michael Kersting, sowie Personalleiter Karl-Heinz Hemsing den frisch gebackenen Bankkaufleuten herzlich.

„Die Ausbildung hat bei uns schon immer einen hohen Stellenwert. Wir sind daher sehr stolz auf die besonderen Leistungen unserer Auszubildenden und freuen uns, diesen jungen Menschen in unserem Haus eine berufliche Perspektive geben zu können.“, so Frank Overkamp.

„Wir freuen uns, dass so viele Prüflinge bei uns im Unternehmen verbleiben“, bestätigen Andreas Banger und Michael Kersting.

Die Volksbank Gronau-Ahaus eG übernimmt zwölf junge Leute in ein Angestelltenverhältnis, eine Auszubildende wagt den nächsten Schritt ins Studium.

Nach der Prüfungsfeier stellten sich alle Beteiligten vor der Hauptstelle der Volksbank zum gemeinsamen Foto auf.

Das sind von links nach rechts: Vorstandssprecher Frank Overkamp, Vorstandsmitglied Michael Kersting, Marvin Schwietering, Jana Henkhaus, Anja Demes, Eleen Fleige, Stefan Bertling, Karin Telgmann, Julian Fege, Thorsten Höing, Andrea Bügener, Felix Otto, Matthias Haveloh, Jan Temme, Personalleiter Karl-Heinz Hemsing, Vorstandsmitglied Andreas Banger (es fehlt Nicole Gonczewski)